Geld bei Bedarf, Rahmenkredit

Der Rahmenkredit, auch Abrufkredit genannt, ist ein erweiterter Überziehungskredit zusätzlich zum Dispositionskredit. Dieser kann bei Bedarf in Anspruch genommen werden, ist sehr flexibel und bietet einen finanziellen Spielraum für zahlungssichere Personen die ihr Bankkonto kurzfristig mit einem hohen Betrag überziehen wollen.

Übliche Beträge sind zwischen 5.000 und 25.000 Euro, der mit der Bank abgesprochene Betrag wird dann auf ein Referenzkonto überwiesen und kann sofort genutzt werden. Die Rückzahlungsbedingungen sind nicht eindeutig fixiert und die Kreditsumme kann entweder komplett oder in Teilen getilgt werden. Der Kreditnehmer bestimmt die Rückzahlung komplett selbst. Die Zinssätze sind variabel und werden an die aktuelle Marktlage angepasst, der Kreditzins sollte daher kein Auswahlkriterium sein. Wurde ein Rahmenkredit mit der Bank vereinbart, so kann man diesen immer wieder nutzen.