Kredite fürs Auto

Kredite fürs Auto

Nie wieder wird ein Autokredit so günstig sein wie gerade jetzt. Nicht nur der Immobilienmarkt boomt. Auch die KFZ-Hersteller erfreuen sich eines wachsenden Abnehmermarktes. Warum auch nicht? Ob gebraucht oder neu, jetzt kann sich fast jeder den Traum vom neuen Fahrzeug erfüllen.

Autokredit oder Ratenkredit?

Ein Autokredit ist im Grunde nichts Anderes wie ein Ratenkredit. Auch dieser wird in monatlichen Raten abgezahlt. Der gravierendste Unterschied liegt aber in der Verwendung. Den Ratenkredit können Sie für alles verwenden. Dies hat zur Folge, dass der Zinssatz höher ausfällt, da der Bank ein Sicherungsmittel fehlt. Entscheiden Sie sich jedoch für den Autokredit können Sie zwar „nur“ ein Auto erwerben, dies aber mit niedrigeren Darlehenszinsen.

Sie benötigen einen Autokredit? Zur Kreditanfrage

Wer bietet Autokredite an? Den Autokauf über den Händler finanzieren

Die Idee ist nicht neu und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Gemeint ist hier den Autokauf über den Händler finanzieren zu lassen. Dabei gibt es verschiedene Modelle. Einige ähneln dem Leasing sehr und bringen dem Käufer kaum Vorteile. Geworben wird zudem mit niedrigen Zinsen bis hin zur 0%- Finanzierung. Gewinnen tut hier nur der Kreditgeber. Denn die Ersparnis fällt für den Käufer winzig aus. Ein weiteres Manko ist die hohe Anzahlung. Diese ist für die wenigsten realisierbar. Die hohen Zinsen sind ein weiterer Punkt auf eine Finanzierung über den Händler zu verzichten. Zahlreiche Vergleiche und Tests führen immer zu diesem Ergebnis.

Der Autokredit ist bei einer Bank oder Sparkasse am besten aufgehoben

Banken bieten den Autokredit zu guten Konditionen an. Dabei ist aber zu beachten, dass der Kredit nur für den einen Zweck bestimmt ist: Den Autokauf. Die Bank akzeptiert hier das Fahrzeug als Sicherheit. Manchmal muss der Fahrzeugbrief bei der Bank hinterlegt werden. Dafür bekommt der Bankkunde gute Konditionen für den Autokredit. Die monatliche Rate ist auf Ihre Möglichkeiten ausgelegt. Sie bestimmen häufig wie viel Sie monatlich zahlen können oder aber Sie sagen, bis wann Sie den Kredit gerne getilgt haben wollen. So schnürt Sie der Autokredit nicht in Ihrem Leben ein und Sie vermeiden eine Überschuldung.

Wer bietet Autokredite an? Den Autokauf über den Händler finanzieren

Autokredit aufnehmen und bar zahlen

Autokredit aufnehmen und bar zahlen

Ein weiterer Pluspunkt der Finanzierung über die Bank ist die Option das Auto bar zu zahlen. Viele Händler bieten Barzahlern einen Rabatt von bis zu 20% an. Denn der Barzahler erspart dem Händler Arbeit. Die Buchführung muss nicht überprüfen ob das Geld eingegangen ist. Ein weiterer Termin mit dem Käufer entfällt ebenfalls, da das Auto direkt mitgegeben werden kann. Überweist der Kunde hingegen den Betrag zunächst auf das Girokonto des Händlers, kann er das Auto erst abholen, wenn der Zahlungseingang verbucht wurde.

Bedenken Sie aber, dass größere Barsummen oft bei der Bank angekündigt werden müssen, damit das Geld für Sie zur Abholung bereitliegt.